• Der Kugelgasbehälter in Solingen-Ohligs

  • Der Sternhaufen M45 - Die Plejaden

  • Auf dem Kugelgasbehälter

    Auf dem Kugelgasbehälter

  • Ein Blick nach Düsseldorf

    Der Blick Richtung Düsseldorf

  • Der Mond neben der Gaskugel

  • Vince Ebert ist Schirmherr des Galileum Solingen

Bautagebuch

Alle Informationen über besondere Ereignisse am Bau und (meist am Wochenende) ein kurzer Bericht über die Ereignisse der zurückliegenden Woche.

KW 07 – 2017
In dieser Woche wurden die ersten Wände geschalt und wieder tonnenweise Stahl verarbeitet. Der Aufzug- und Versorgungsschacht als Kern des Gebäudes nimmt Formen an. Die erste Wand im Treppenhaus ist betoniert – es geht voran!

09.02.2017
Es ist soweit: Die 80 cm dicke Bodenplatte wird gegossen. Das waren rund 110 Kubikmeter Beton, die sich über gut 20 Tonnen Stahlgeflecht verteilt haben.  Die Platte ist nicht nur Fundament, sondern auch ein Gegengewicht für das 7-geschossige Gebäude.

Der Beton ist gegossen und größtenteils bereits geglättet, in einem Areal sind die Bauarbeiter noch mit der Glättung beschäftigt. (Foto: Guido Steinmüller)

27.09.2016
Der symbolische Grundstein für das Galileum wird gelegt. Mit dabei waren u.a. Vince Ebert (Kabarettist und Schirmherr), Tim Kurzbach (Oberbürgermeister), Dr. Björn Voß (Präsident der Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien e.V.) und Eduard Thomas (Direktor des Mediendoms der FH Kiel).

 

22.12.2015
Stadtdirektor Hartmut Hoferichter (links im Bild) übergibt die Baugenehmigung für das Galileum an Guido Steinmüller, Dr. Sebastian Fleischmann und Dr. Frank Lungenstraß.

21.05.2015
Damit im nächsten Jahr die Bagger anrollen können, sind zahlreiche Detailplanungen vor Ort nötig. Deshalb finden in diesen Tagen mehrere Planungsbesprechungen mit den Beteiligten statt.

Print Friendly