• Richtfest3

    Der Richtbaum

  • Richtfest1

    Mehr als 150 Gäste beim Richtfest

  • Richtfest2

    Das Richtfest am 27.9.2017

  • Mehr als irgendwas mit Sternen
  • Baustellenromantik

    Ein wenig Baustellenromantik...

  • Der Kugelgasbehälter vor dem Umbau

  • Auf dem Kugelgasbehälter

    Auf dem Kugelgasbehälter

  • Ein Blick nach Düsseldorf

    Der Blick Richtung Düsseldorf

  • Vince Ebert ist Schirmherr des Galileum Solingen

Vince Ebert

Vince Ebert ist Schirmherr für das Galileum Solingen

Vince Ebert, Wissenschaftskabarettist und ARD-Moderator hält das zukünftige Galileum Solingen in den Händen ©Norman Schwarz

Foto: ©Norman Schwarz

Wissenschaftskabarettist Vince Ebert ist Schirmherr des Galileum Solingen. „Ich unterstütze das Galileum, weil Wissensvermittlung spannend und unterhaltsam sein sollte. Und weil Wissen unser höchstes Gut ist. Ohne die Erfindung der Glühbirne müssten wir zum Beispiel heute noch bei Kerzenlicht fernsehen…“, so Vince Ebert augenzwinkernd nach seinem Besuch im Juni 2014.

 

 

Vince Ebert am 14. Oktober bei der Jubiläumsveranstaltung "90 Jahre Sternwarte Solingen"

©Norman Schwarz

 

Vince Ebert ist studierter Physiker und teilt die Begeisterung des Galileum-Teams für Astronomie. Guido Steinmüller, Präsident der Walter-Horn-Gesellschaft e. V., freut sich über die prominente Unterstützung: „Toll, das Vince Ebert das große Potenzial des Galileum Solingen erkennt, gerade auch wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche für den Sternenhimmel zu begeistern. Das kann uns nur gut tun.“

 

Am 14. Oktober 2014 trat Vince Ebert bei der Festveranstaltung zum 90. Geburtstag der Sternwarte Solingen auf und am 27. September 2016 gab es ein „Best of“ seines aktuelles Programms „Zukunft is the future“ zur Grundsteinlegung! Die nächsten Auftritte als Schirmherr des Galileum Solingen sind in Planung!

Über Vince Ebert

Vince Ebert studierte Physik an der Julius- Maximilians-Universität Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann.

Pressefoto von Vince Ebert

©Frank Eidel

Vince Eberts Anliegen: die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Bühnenprogramme „Physik ist sexy” (2004), „Denken lohnt sich” (2007) und „Freiheit ist alles” (2010) machten ihn als Wissenschaftskabarettist bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum unterhält. Dies setzte sich 2013 in seinem sehr erfolgreichen Programm „EVOLUTION” fort und im Herbst 2016 hatte das neue Bühnenprogramm „Zukunft is the future“ Premiere. In der ARD moderiert er regelmäßig die Sendung „Wissen vor acht –  Werkstatt”.

 

Mehr über Vince Ebert erfahren Sie unter: www.vince-ebert.de und auf facebook.com/Vince.Ebert

VinceEbert_Titel

Print Friendly, PDF & Email