Die neuen Live-Konzerteim Galileum

Gleich zwei neue Liveshows starten in den kommenden Wochen im Galileum.
Am 27.01.2023 um 0:0 Uhr feiert Stardust Sinfonie „Die Planeten“ seine Premiere. Mit Live-Projektionen erleben Sie als Zuschauer die berühmte Planeten-Komposition von Gustav Holst in einer nach der Urfassung (für 2 Klaviere) adaptierten Version für Flöte, Vibraphon und Cembalo. Ein hinreißendes Erlebnis mit Live-Musik und unseren Nachbar-Planeten! Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die Musik. Besonders Musikliebhabern empfehlen wir diese Show.

Am Samstag, den 11.02.2023 geht es dann weiter mit der Premiere von „Das Flüstern der Sterne“. Die Wolkenfee Maja nimmt die ganze Familie mit auf eine musikalisch-poetische Reise unter dem Sternenhimmel und verzaubert mit Harfenmusik, Geschichten und träumerischen Bildern.

Die Klänge der Harfe schaffen eine Atmosphäre, in der wir ruhig werden und in eine andere Welt eintauchen.

Beim Betrachten eines klaren Sternenhimmels geraten Groß und Klein ins Schwärmen. Lauschen, staunen, träumen… das ist der Weg zu den Sternen.

Christine Högls Projekt „Harfenmusik unter dem Sternenhimmel“ ist das Herzstück ihrer Konzerttätigkeit. Als Pionierin von Livekonzerten in Planetarien wurde sie in den letzten 30 Jahren für die Sternentheater wegweisend. Ihr Werk umfasst acht Sternentraum-Live-Produktionen, die Show „Zauber der Anderswelt“, ebenso die Musik zu den Shows „Die Zeitblasenreise“ und „Mein Platz im Universum“. Alle Familien mit Kindern ab sechs Jahren sind hier herzlich eingeladen, sich der Show hinzugeben.