Fernrohrmontierung endlich eingetroffen!

Vergangene Woche ist die DDM85 Fernrohrmontierung, die über unser Crowdfunding-Projekt finanziert wurde, mit fast dreimonatiger Verspätung endlich in der Sternwarte eingetroffen! Die Fa. ASA hatte leider Probleme mit Zulieferern und konnte die Montierung daher nicht schneller fertigstellen. Nun geht es in der Sternwarte an den Aufbau und die Anpassung der bisherigen Montageplatten. Wir nutzen dazu gerade die helle Sommerzeit, haben die alte Montierung schon demontiert und arbeiten uns Stück für Stück voran.

 

In den nächsten Wochen wird es dann endlich soweit sein und unsere neue DDM85 Montierung kann in Betrieb gehen – und natürlich wandert diese Montierung dann auch mit ins Galileum!
Noch einmal vielen Dank an alle Unterstützer!