Ein eigener Stern – ein persönliches Geschenk für die Liebsten

Die Geschenkidee zum Muttertag und Hochzeitstag.

Solingen, 30.04.2015 Wie kann ich meiner Mama zum Muttertag ein einmaliges Geschenk machen, sie hat doch alles? Oder dem Partner zum Hochzeitstag – oder einem befreundeten Pärchen? Die Sternwarte Solingen bietet mit einem eigenen Stern ein Geschenk für die Ewigkeit: Unter www.sterne-kaufen.de können Interessierte ab 50 Euro symbolisch einen Stern erwerben. Jeder Käufer erhält zwei hochwertige Urkunden, die den symbolischen Sternbesitz dokumentieren und eine ausführliche Beschreibung des Sternes sowie des zugehörigen Sternbildes enthalten. Ein Foto des Sternbildes bietet zudem die Möglichkeit, den Stern am Himmel selbst zu finden – gerne auch bei einem Besuch der Sternwarte Solingen. Dafür liegen den Urkunden zwei Freikarten bei.

Sternekauf für einen guten Zweck

Die Spende zum symbolischen Erwerb eines Sternes kommt ausschließlich dem Ausbau und Betrieb der Sternwarte Solingen und ganz besonders der technischen Ausstattung des Galileum Solingen zu Gute. Das Team verwirklicht derzeit einen Traum, der die ganze Region beleben wird: Die geplante Eröffnung des Galileum Solingen, einem Planetarium mit Sternwarte unter einem Dach, im Jahr 2016. Um diesen innovativen Ort der Begegnung zu schaffen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen – mit einem Stern schenken Sie also gleich doppelt Freude!

Auf Wunsch erhalten Sternekäufer eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung. Wichtig: Bei der Sternwarte Solingen wird jeder Stern nur einmal verkauft. Mit dem Sternekauf wird jedoch kein juristisches Anrecht an einem Stern erworben, es handelt sich um einen symbolischen Sternbesitz.

Pressemitteilung zum Download

Pressekontakt

Walter- Horn-Gesellschaft e.V.
c/o Galileum Solingen
Walter-Horn-Weg 1, 42697 Solingen
Dr. Frank Lungenstraß
Tel.: 0212 – 23 24 25

Was ist das Galileum Solingen?

Das Galileum Solingen wurde am 5. Juli 2019 im stillgelegten Kugelgasbehälter in Solingen-Ohligs als interaktive Erlebniswelt aus Planetarium und Sternwarte eröffnet.

Im Planetarium wird der Sternenhimmel unabhängig von Tageszeit, Wetter und allen Umweltbedingungen live in die Kuppel projiziert, in der Sternwarte können kleine und große Besucher in klaren Nächten den Sternenhimmel erkunden.

Die Gesamtkosten für den Bau und die Technik des Galileum Solingen betragen mehr als 8,5 Millionen Euro. Der Großteil davon, nämlich knapp 5 Millionen Euro, wurde durch Städtebauförderungsmittel des Landes NRW finanziert. Einen großen Teil bestreitet die Walter-Horn-Gesellschaft e. V. aus Spenden und Einnahmen aus Sponsoring-Maßnahmen.