Crowdfunding erfolgreicher Abschluss

18.170 Euro in 60 Tagen: erfolgreiche Crowdfunding-Aktion für das Galileum Solingen.

Solingen, 30.06.2014 Insgesamt haben 74 Unterstützer das Galileum Solingen über die Crowdfunding-Plattform Sciencestarter in zwei Monaten zu 18.170 Euro verholfen. „Wir sind begeistert von der großen Resonanz – und bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern für das Vertrauen. Unser Spendenziel war schon fünf Tage vor Ablauf der Frist erreicht – das zeigt, dass wir die Faszination Galileum Solingen auch auf diesem Wege transportieren konnten“ sagt Dr. Frank Lungenstraß, Schatzmeister der Walter-Horn-Gesellschaft. Das Geld fließt in die Entwicklungs- und Testkuppel für künftige Planetariumsprogramme.

Die Zeichen für das Galileum Solingen stehen insgesamt gut: 6,3 Millionen kostet die Realisierung des Galileum. Das Spendenbarometer steht aktuell bei 690.000 Euro, der Förderantrag über vier Millionen Euro Zuschuss ist eingereicht. Bis Spätsommer sollen die angepeilten 800.000 Euro als erforderlicher Eigenanteil für das Gebäude erreicht werden, um dann 2015 eine weitere Million für die technische Ausstattung des Planetariums zu sammeln. „Auch durch die Gewinnung von Wissenschaftskabarettist und ARD-Moderator Vince Ebert als Schirmherr ist viel in Bewegung gekommen“ sagt Lungenstrass. „Und wir haben – auch mit Blick auf das 90-jährige Jubiläum der Sternwarte Solingen in diesem Jahr – noch jede Menge Ideen für die zweite Jahreshälfte.“

Bitte beachten Sie:
Eine Förderung des Galileum Solingen durch die Städtebauförderung NRW kann nur erfolgen, wenn verschiedene Rahmenbedingungen erfüllt sind. Eine der wichtigsten Vorgaben dabei ist, dass VOR einer Bewilligung der Fördergelder der Eigenanteil in Höhe von rund 2,3 Millionen Euro vom Verein selbst durch Spenden und Sponsoring sichergestellt ist.

Um Missverständnisse zu vermeiden, bitte an diesem Punkt besonders präzise formulieren. Vielen Dank!

Pressemitteilung zum Download

Pressekontakt

Walter- Horn-Gesellschaft e.V.
c/o Galileum Solingen
Walter-Horn-Weg 1, 42697 Solingen
Dr. Frank Lungenstraß
Tel.: 0212 – 23 24 25

Was ist das Galileum Solingen?

Das Galileum Solingen wurde am 5. Juli 2019 im stillgelegten Kugelgasbehälter in Solingen-Ohligs als interaktive Erlebniswelt aus Planetarium und Sternwarte eröffnet.

Im Planetarium wird der Sternenhimmel unabhängig von Tageszeit, Wetter und allen Umweltbedingungen live in die Kuppel projiziert, in der Sternwarte können kleine und große Besucher in klaren Nächten den Sternenhimmel erkunden.

Die Gesamtkosten für den Bau und die Technik des Galileum Solingen betragen mehr als 8,5 Millionen Euro. Der Großteil davon, nämlich knapp 5 Millionen Euro, wurde durch Städtebauförderungsmittel des Landes NRW finanziert. Einen großen Teil bestreitet die Walter-Horn-Gesellschaft e. V. aus Spenden und Einnahmen aus Sponsoring-Maßnahmen.