• Das Galileum am 11.8.2018

    Das Galileum am 11. August 2018

  • Ein Blick von der Sternwarten-Plattform

    Ein Blick von der Sternwarten-Plattform

  • Richtfest1

    Mehr als 150 Gäste beim Richtfest

  • Mehr als irgendwas mit Sternen
  • Galileo Header
  • Baustellenromantik

    Ein wenig Baustellenromantik...

  • Der Kugelgasbehälter vor dem Umbau

  • Auf dem Kugelgasbehälter

    Auf dem Kugelgasbehälter

  • Ein Blick nach Düsseldorf

    Der Blick Richtung Düsseldorf

  • Vince Ebert ist Schirmherr des Galileum Solingen

Aktuelles

Eröffnungstermin und Preisverleihung zum Ausstellungswettbewerb

Eröffnungstermin und Preisverleihung zum Ausstellungswettbewerb

2019 öffnet das Galileum Solingen seine Tore Spannung im Auditorium der codecentric AG in Solingen: Das Software-Unternehmen unweit der Baustelle des Galileum Solingen war am Dienstag Abend Schauplatz für die Preisverleihung zum Ausstellungswettbewerb des Galileums. 94 Schülerinnen und Schüler haben…

Weiterlesen...

Sternschnuppen im Oktober

Sternschnuppen im Oktober

Nächsten Monat stehen die Chancen, Sternschnuppen beobachten zu können, wieder gut. Erfahren Sie mehr über die Draconiden und die Orioniden.

Weiterlesen...

Bauleitender Architekt Ulrich Schlüter: „In der 88. Minute auf Spielfeld“

Bauleitender Architekt Ulrich Schlüter: „In der 88. Minute auf Spielfeld“

Der Kölner Architekt Ulrich Schlüter hat im August die Bauleitung für das Galileum Solingen übernommen. Übertragen auf ein Fußballspiel könnte man sagen, er ist in der 88. Minute mit frischem Mut aufs Spielfeld gekommen. Die preisgekrönten Pläne für das Galileum hat ein anderes Architekturbüro erstellt, der Rohbau war zum Zeitpunkt des „Spielerwechsels“ bereits fertig.

Weiterlesen...

Die Eröffnung des Galileum Solingen rückt in greifbare Nähe

Die Eröffnung des Galileum Solingen rückt in greifbare Nähe

Nahezu täglich beobachtet Dr. Frank Lungenstraß, Geschäftsführer der Walter-Horn-Gesellschaft e. V., den Baufortschritt des Galileums: „Der Bau geht aktuell gut voran und lässt mittlerweile die Hoffnung zu, dass wir im Spätsommer einen Eröffnungstermin nennen können, vermutlich für die Zeit rund um Ostern 2019 herum“, erklärt Lungenstraß. Seit Schließung der Sternwarte Ende April hat er den Bau mit seinem Team noch besser im Blick, da die Ehrenamtler die Arbeit des Vereins und den Bau des Galileums aus einem Bürocontainer auf der Baustelle vorantreiben. Er geht davon aus, dass der Verein den Neubau neben dem Gasbehälter noch 2018 wenigstens teilweise beziehen kann und die Arbeiten im Gasbehälter selbst im zeitigen Frühjahr abgeschlossen werden können.

Weiterlesen...

Blutroter Mond und roter Planet

Blutroter Mond und roter Planet

Ende Juli gibt es gleich zwei astronomische Ereignisse an einem Abend: Am 27. Juli steht nicht nur der rote Planet Mars in Opposition zur Sonne – d.h. er ist mit 57,6 Million km Abstand optimal zu sehen, auch unser Mond bietet mit einer totalen Mondfinsternis ein besonders Schauspiel.

Der Mond wandert an diesem Abend vollständig durch den Schatten der Erde, der Vollmond wird daher für einige Stunden komplett verfinstert. Allerdings verschwindet der Mond bei einer Finsternis nie vollständig vom Himmel, da vor allem das rote Sonnenlicht in den Erdschatten gestreut wird und den Schatten rötlich aufhellt. Der Mond erscheint daher meist kupferrot und blutrot am Himmel.

Weiterlesen...

Wir suchen Sponsoringpartner!

Wir suchen Sponsoringpartner!

Nach wie vor gilt bei uns: Jeder Cent zählt! Deshalb suchen wir weiterhin Sponsoringpartner für das Galileum und freuen uns, wenn „alte Bekannte“ mit weiteren Maßnahmen mit von der Partie sind. Nach wie vor arbeiten wir an der Reduzierung oder sogar Ablösung des Darlehens für die Technik, aktuell sind das noch rund 880.000 Euro. Für 2018 haben wir uns außerdem das große Ziel gesetzt, zusätzlich frei verfügbare Mittel in Höhe von mindestens 200.000 Euro zu akquirieren: Für Ausstattung, unvorhersehbare Mehrkosten und viele, viele „Kleinigkeiten“, die das Galileum mit Leben füllen werden. Sie haben verschiedenste Möglichkeiten, das Galileum zu unterstützen und dabei die eigene Person oder das eigene Unternehmen in den Fokus zu rücken.

Weiterlesen...

Eine Ära geht zu Ende: die Sternwarte Solingen schließt im April

Eine Ära geht zu Ende: die Sternwarte Solingen schließt im April

In knapp einem Monat endet nach mehr als 90 Jahren eine Ära: Die Sternwarte Solingen schließt ihre Türen und wird zur Jahreswende 2018/2019 im Galileum Solingen am Walter-Horn-Weg 1 in Solingen-Ohligs zusammen mit dem großen Planetarium im stillgelegten Kugelgasbehälter neu eröffnen. Am 21. April feiern wir den Abschied von der Sternstraße mit allen Besuchern: Um 15 Uhr beginnt die große Abschlussveranstaltung unter dem Namen „Good bye und bis demnächst…“ mit einem Trödelmarkt, ab 19 Uhr zeigen wir die beliebtesten Programme Sie können bei gutem Wetter auch einen letzten Blick in den Himmel wagen.

Weiterlesen...

Richard David Precht – Ein Universum der Ideen

Richard David Precht – Ein Universum der Ideen

Richard David Precht, berühmter Sohn der Stadt und einer der erfolgreichsten Autoren Deutschlands, möchte ebenfalls einen Beitrag zum Erfolg des Galileums leisten und lädt zu einer Lesung mit Diskussion am 13.12.2017 in das Forum der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ein. Der Eintritt zu…

Weiterlesen...